Bauhaus Architektur in Karlsruhe, Deutschland

In Karlsruhe wurde in den 20er Jahren die sogenannte „Dammerstock-Siedlung“ errichtet. Diese wurde von der damals neu gegründeten Wohnbaugesellschaft „Volkswohnung“ und der „Hardtwaldsiedlung“ unter Julius Finter als Bürgermeister und Walter Gropius als Architekt geplant und gebaut. Das Ziel dieses Projekts war es, günstige Wohnungen mit dem Hauptfokus der Funktionalität zu erbauen.

 

Heute ist diese Siedlung als größtes Projekt des neuen modernen Bauens weltweit bekannt.

Dammerstock Siedlung - Bild 1

Dammerstock Siedlung

Dammerstock Siedlung - Bild 2

Dammerstock Siedlung

Dammerstock Siedlung - Bild 3

Dammerstock Siedlung

Dammerstock Siedlung - Bild 4

Dammerstock Siedlung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.