Haus Riehl in Berlin

Ab 1905 arbeitete Ludwig Mies van der Rohe für den Architekten Bruno Paul in Berlin. Hierüber wurde er mit der Familie Riehl bekannt gemacht, die ein neues Haus bauen wollten. Herr und Frau Riehl zeigten Interesse daran, einem jungen, talentierten Architekten die Möglichkeit zu geben, ihr neues Zuhause zu entwerfen und zu planen.

Sie entschieden sich für Mies van der Rohe. Bruno Paul unterstützte Mies, sein erstes Gebäude zu entwerfen: Haus Riehl in Potsdam-Babelsberg.

Adresse: Spitzweggasse 3
Potsdam-Babelsberg, Germany
Funktion: gebaut für
Alois Riehl (Philosoph)
Erbaut: 1906-1907
Architekt: Ludwig Mies van der Rohe

Fotos des Haus Riehl:

Haus Riehl - Bild 1
Haus Riehl – Bild 1
Haus Riehl - Bild 2
Haus Riehl – Bild 2
Haus Riehl - Bild 3
Haus Riehl – Bild 3
Haus Riehl - Bild 4
Haus Riehl – Bild 4
Haus Riehl - gross
Haus Riehl – gross

Weitere Inhalte zum Gebäude:

  • Mies in Berlin. Ludwig Mies van der Rohe. Die Berliner Jahre 1907-1938

    Hinweise zum Besuch des Gebäudes:

    Ich besuchte das Haus Riehl im Sommer 2001. Da sich das Haus in Privatbesitz befindet, ist eine Besichtigung meines Wissens nach ohne Beziehungen nicht möglich. Ein Besuch der Gegend rund um das Haus Riehl hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, da hier ja auch gleich noch die Häuser Urbig und Mosler in unmittelbarer Nähe stehen.

    Teilt doch gerne Eure Erfahrung mit mir.

    Was habt Ihr beim Besuch des Haus Riehl erlebt? Schreibt doch gerne einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.